Tattoo Nachsorge

mit Tattoo Folie

 

Am ersten Tag solltest du darauf achten, dass die Folie
nicht allzu nass wird, dass diese sich gut an deine Haut
legen kann, danach kann ganz normal geduscht
werden.
Die Folie kann 3 – 6 Tage getragen werden. Um die
Folie entfernen zu lassen kannst du bei uns im Studio
vorbeikommen.
Nach Entfernung der Folie 2 – 3 Mal am Tag behutsam
und ohne Reibung mit lauwarmem Wasser und 

parfumfreier Seife säubern. Tupfe die Stelle mit einem
fusselfreien Tuch trocken. Danach eine
desinfizierende Wund- und Heilsalbe oder eine
spezielle Tattoo Salbe dünn auftragen. Grundsätzlich
sollte eine Salbe mit wenig Fett verwendet werden,
denn zu viel Fett kann die Haut aufweichen und so die
Tattoo Farbe verwaschen.
Ein frisch gestochenes Tattoo benötigt je nach Größe
zwischen drei Wochen und bis zu drei Monaten, um
vollständig abzuheilen.
-Kratze auf keinen Fall, auch wenn es juckt, damit sich
keine Narben bilden.
-Achte darauf keinen Schmuck auf der Stelle zu
tragen, um Reibung zu vermeiden.
-Schütze die betroffene Stelle Anfangs vor Sonne,
denn das UV-Licht reizt die empfindliche Haut.
-Verzichte drei Wochen auf Sauna, Schwimmbad,
Solarium und heiße Bäder
Jede Tätowierung verblasst im Laufe der Zeit.

Tattoo Nachsorge
ohne Tattoo Folie

Wasche die betroffene Stelle ab dem zweiten Tag
oder frühestens 8 Stunden nach dem Stechen mit
zuvor gesäuberten und desinfizierten Händen
behutsam mit lauwarmem Wasser und parfumfreier
Seife ohne Reibung. Tupfe die Stelle anschließend mit
einem fusselfreien Tuch trocken. Danach eine
desinfizierende Wund- und Heilsalbe oder eine
spezielle Tattoo Salbe dünn auftragen. Grundsätzlich
sollte eine Salbe mit wenig Fett verwendet werden,

denn zu viel Fett kann die Haut aufweichen und so die
Tattoo Farbe verwaschen.
Reinigen und eincremen solltest du Anfangs alle drei
Stunden, um das Wundwasser regelmäßig zu
entfernen und den Heilungsprozess zu fördern, nach
3 – 4 Tagen 2 – 3 Mal am Tag.
Ein frisch gestochenes Tattoo benötigt je nach Größe
zwischen drei Wochen und bis zu drei Monaten, um
vollständig abzuheilen.
-Kratze auf keinen Fall, auch wenn es juckt, damit sich
keine Narben bilden.
-Sorge dafür, dass weder Staub noch Schmutz in die
Wunde gelangt, um eine Infektion zu verhindern.
-Achte darauf fusselfreie Kleidung zu tragen und keine
eng anliegende Kleidung und Schmuck auf der Stelle.
-Schütze die betroffene Stelle Anfangs vor Sonne,
denn das UV-Licht reizt die empfindliche Haut.
-Achte beim Duschen darauf, dass keine
parfumhaltige Seife an die betroffene Stelle kommt.
-Verzichte drei Wochen auf Sauna, Schwimmbad,
Solarium und heiße Bäder
Jede Tätowierung verblasst im Laufe der Zeit.